Freitag, 11. August 2017

Skywatch Friday


Heute gibt es bei mir keinen aktuellen Himmel, sondern ein Stückchen Urlaubshimmel! Nach einem schwülwarmen Tag wurden für den späten Nachmittag Gewitter angekündigt. Wir standen schon auf dem Bahnsteig in der Nähe von Disentis (Graunbünden) und wollten wieder zurück ins Ferienhaus, als es sich bedenklich zuzog.


Aus dem Zugfenster heraus habe ich dann dieses Foto gemacht; ich glaube man kann sich vorstellen wie es einige Zeit später dann gekracht hat... Abenteuerlich! Aber wir haben uns ein Berggewitter gewünscht , das kennen wir hier vom platten Land ja gar nicht! Trocken aber mit Grummeln in der Luft haben wir unseren Zielbahnhof erreicht und während wir im Auto dann die letzt 4 km zu unserer Hütte hochfuhren kamen die Wolken schon immer tiefer, der Blick ins Tal war weg - war schon ein bisschen gruselig den Berg (teilweise ohne Leitplanken) hochzufahren... Aber wir sind heil und trocken oben angekommen und dann gings los; vor uns zurück das Gewiter - es hat eine Weile gedauert bis es über die Berge verschwunden war!


Geteilt mit

Kommentare:

  1. Oh ja ich kann mir den "Krach" gut vorstellen - sieht toll aus Dein Foto - eine herrliche Aufnahme und das aus einem Fenster heraus - super gelungen!
    Auch hier regnet es heute (hauptsache nicht mehr so wie im Juli, von den Regenmengen habe ich erstmal genug)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maje,
    gerade in den Bergen sieht man ja wunderbare Himmels-Schauspiele. Die Wolken können sich dort wirklich bedrohlich auftürmen!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. herrlicher Anblick, möge es ein gutes Wochenende werden, das wünsche ich uns, Klaus

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Anblick, liebe Maje!
    Ich wünsche Dir ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen