Dienstag, 26. September 2017

Ich seh rot...


Mit dem Schaufelraddampfer über den Barther Bodden - das war gemütliches schippern vom Hafen bis zur Ausfahrt in die Ostsee und wieder zurück. Tolles Wetter hatten wir an dem Tag und die zwei Stunden vergingen leider wie im Flug... Zwischendurch haben wir uns mal oben an die Reling, über dem Rad gestellt - herrlich erfrischend die Wasserspritzer die wir abbekommen haben!




Mein (sommerlicher) Beitrag für Annes Projekt

"Ich seh rot"

http://www.wortperlen.de
Bild anklicken und Anne besuchen


Montag, 25. September 2017

Die Spinnen spinnen


...aber sowas von! Unsere ganze Thujahecke ist übersät mit Netzen in denen fette Spinnen hocken und kleine Fliegen etc. ködern. Kletternetze gehen in alle erreichbaren Bäume und im Moment kommen wir kaum durch den Garten ohne nicht irgendwo in ein Netz zu laufen.


Ich seh das Ganze ja mit sehr gemischten Gefühlen, wohlwissend, dass Spinnen ja auch nützliche Tiere sind. Im Garten sind sie okay, im Haus eher nicht, da muss der Hausherr mich von diesen Krabblern befreien, mit Marmeladenglas und Pappe... und dann wieder raus damit...


Zum fotografieren allerdings sind sie ein prima Übeobjekt; wobei heute das Wetter nicht unbedingt geeignet ist, es ist trüb und nur selten kommt die Sonne raus. Aber es soll im Laufe der Woche wieder sonniger werden und dann sind die Spinnen vielleicht noch fotogener und ich wage mich mal mit Makroobjektiv an sie ran... Wohlwissend, dass ich dann wieder ne Gänsehaut bis unter die Füße hab...

Habt ihr auch den Eindruck, dass die Spnnen immer fetter werden?

Freitag, 22. September 2017

Heute ist


... der 22. September!
Ein bedeutungsvoller Tag für mich, denn:


an diesem Tag (vor vielen Jahren)
habe ich meinen Lieblingsmenschen kennengelernt...


und mein Vater hat Geburtstag...



vor genau 10 Jahren sind wir in das Haus gezogen
in dem wir jetzt wohnen...

haus-0090.gif von 123gif.de


Außerdem ist heute kalendarischer Herbstanfang...

baum-0101.gif von 123gif.de


und es sind noch genau 100 Tage bis Heiligabend...


unter anderem ist heute Ehrentag der Elefanten
(ich finde es sind sehr interessante Tiere!)


animiertes-elefant-bild-0432


und irgendwer erzählte grad im Radio,
dass es der erste autofreie Sonntag vor ... ? ... Jahren war
Und heute soll auch ein autofreier Tag sein,
habt ihr das gewusst? Ich nicht...





Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!

Spätsommerfederwölkchen





Geteilt mit

Freitag ist Füllertag!


Das tolle Freitagsritual von Barbara


1. Wenn ich heute  morgen aus dem Fenster schaue, sehe ich dicken Nebel, der aber schon einen blaunen Himmel darüber erahnen lässt.

2. Das schöne Herbstwetter von gestern könnte immer so weiter gehen!

3. Ich muss daran denken, dass ich heute nicht wieder vergesse Kartoffeln einzukaufen....

4. Salate und leckeres vom Grill gibt es heute zum Abendessen.

5. Meine letzte Mail begann mit den Worten: Hallo Schwesterchen...

6. Gestern konnte ich sehr schnell einschlafen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Geburtstagsabendessen zu Vaterns Geburtstag,  morgen haben ich wir geplant einiges im Garten zu tun und Sonntag möchte ich ausschlafen, zur Wahl gehen und dann einfach mal sehen wozu wir Lust haben,


Ich wünsche euch allen ein
wunderbares Wochenende

Donnerstag, 21. September 2017

Ein großes Kunstwerk


...einer kleinen Spinne! Genaugenommen einer Baldachinspinne...

Als ich vorhin von der Hunderunde kam, sah ich diesen wunderbar gewebten "Baldachin" in der Thujahecke unserer Nachbarn. Und sofort fiel mir ein TV-Bericht ein, in dem kürzlich von den Baldachinspinnen berichtet wurde. Sie heißen so, weil sie ihr Netz wie einen Baldachin zwischen zwei Zweigen, Ästen oder über Gräser und Bodendecker bauen. Total faszinierend!

Schaut mal, was diese kleine Spinne gebaut hat... und das auch noch mit Regen- oder Tautropfen an den Beinen:

Leider ist das Foto nicht ganz scharf geworden,  ich hatte nur mein Handy dabei.
Und das Licht war auch nicht so dolle...


Flow-Challenge #2
1000 Fragen an dich selbst


11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?
Ich habe noch nie an den Weihnachtsmann geglaubt, denn da wo ich meine ersten Lebensjahre verbracht habe, da gab es nur das Christkind! Mit 4 Jahren glaub ich, habe ich meinen Vater 🎅 erwischt, wie er die Geschenke vom Dachboden geholt hat - aber meine Christkindlwelt ist damit für mich nicht zusammengebrochen!

12. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?

Die Frage ist schwer... genau wie die: was wünscht du dir zum Geburtstag? - Eigentlich habe ich alles was ich brauch und passe jetzt... 😉

13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?
Mhmm... vielleicht wäre ich in manchen Situationen gerne etwas optimistischer? Es gibt immer wieder Situationen die ich mir im ersten Schritt zu schwarz male; auch wenn mir der Verstand dann oftmals sagt: so schlimm kann es doch gar nicht sein...

14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?
Da gibt es mehrere; ein absolutes Muss, wenn es zeitlich hinhaut ist DAS! Das rote Sofa im NDR - steht und fällt natürlich mit dem eingeladenen Gast; Die Wilsberg-Kirmis aus Münster gucke ich gerne und natürlich "Neues aus Büttenwarder"

15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?
Im Juni diesen Jahres, da haben wir mit Freunden einen wunderbaren Tag im Heidepark bei Soltau verbracht; schön war's!

16. Wie alt möchtest du gern werden?
So alt, wie es die Gesundheit erlaubt; kurz und knackig: wenn alle, dann alle...

17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
An unseren Bootsurlaub auf den Norfolk Broads; auf einem Motoboot wohnen und die Flüsse und Kanäle in dieser einzigartigen Gegend abfahren; anhalten wo man mag, Nachts in einem der Liegehäfen vor Anker gehen - eine total entspannte und spannende Zeit war das! Das spukt uns für eine Wiederholung ohnehin schon wieder im Kopf herum.

18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?
Meine Erinnerungen daran sind nicht die Besten... Auch wenn sie verblassen.
Heute erlebe ich eher den Liebeskummer unserer Kinder - und das ist auch nicht besser!

19. Hättest du lieber einen anderen Namen?
Nein, ich habe mich im Laufe der Jahre dran gewöhnt 😉

20. In welcher Situation hast du schonmal an dir selbst gezweifelt?
Fällt mir grad nichts konkretes zu ein